Medizin- Arzt- Pflege- und Rehabedarf a part of

                

 Medizinbedarf

Folgende Desinfektionsmittel sind Arzneimittel im Sinne des Arzneimittelgesetzes

B. Braun, Melsungen

Softa-Man®:
Zusammensetzung: 100 ml Lösung enthalten: Arzneilich wirksame Bestandteile: Ethanol (100%) 45 g, Propan-1-ol 18 g Sonstige Bestandteile: Gereinigtes Wasser, Diisopropyladipat, Poly(oxyethylen)-6-glycerol(mono,di)alkanoat C8 - C10, Dexpanthenol, Bisabolol, Geruchsstoffe (enthalten Limonen und Linalool), Allantoin. 

Anwendungsgebiete: Hygienische und chirurgische Händedesinfektion.

Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit (Allergie) gegenüber Ethanol oder Propan-1 ol oder einen der sonstigen Bestandteile von Softa-Man.

Warnhinweise: Entzündlich. Behälter dicht geschlossen halten. Von Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen! Nicht in die Augen bringen. Nicht auf verletzter Haut oder auf Schleimhäuten anwenden. Nur zur äußerlichen Anwendung. 52,3 Gew % Ethanol, 20,9 Gew. % Propan-l-ol.  21-22° C Flammpunkt nach DIN 51755.

Nebenwirkungen: Insbesondere bei häufiger Anwendung kann es zu Hautirritationen wie Rötung und Brennen kommen. Auch sind Kontaktallergien möglich.